Neues Forschungsergebnis zum Thema Muttersprache und Lesekompetenz

 
03.02.2017
 
Die Muttersprache nützt Jugendlichen mit Zuwanderungshintergrund beim Lesen.
 

Eine andere Muttersprache als Deutsch zu haben, galt lange Zeit als Defizit. Dass es auch nützlich sein kann, eine andere Sprache als Deutsch in der Familie zu lernen, zeigt eine aktuelle Studie: Jugendliche mit Zuwanderungshintergrund profitieren beim Lesen deutschsprachiger Texte davon, wenn sie ihre Muttersprache gut beherrschen.

Weiterlesen auf unserer Ergebnisseite ...